Pfannenwender Holz

Pfannenwender Holz

Platz 1 – Zeller 23523 Pfannenwender Holz, gelocht, Olivenholz

Der Zeller Pfannenwender Holz 23523 liegt durch den langen, gut geformten Griff sehr gut in der Hand. Er wurde aus einem stabilen Olivenholz hergestellt und bietet durch die natürliche Maserung eine edle Optik. Auch nach einer längeren Nutzung splittert das Holz nicht ab. Ein großer Vorteil ist, dass der Pfannenwender geschmacks- und geruchsneutral ist. Nach der Verwendung lässt sich der Küchenhelfer gut reinigen. Viele Käufer nutzen hierfür die Spülmaschine. Im Vergleich zu anderen Pfannenwender Holz Modellen bietet der Zeller Wender eine gute Qualität. Durch einen Pfannenwender aus Holz kann es in einer Pfanne zu keinen Kratzern kommen.

Direkt zum Sparangebot bei Amazon

Platz 2 – Fackelmann Pfannenwender Holz 30 cm OLIVE

Der Fackelmann Pfannenwender aus Oliven-Holz ist mit einer unverkennbaren Maserung ausgestattet. Das braune Küchengerät hat eine Länge von 30 cm und weist eine geschwungene Form auf. Somit rutscht er bei der Nutzung nicht aus der Hand. Nach dem Gebrauch lässt sich der Pfannenwender in der Spülmaschine reinigen. Dadurch lassen sich Speisereste schnell und einfach entfernen. Vor der ersten Nutzung sollte der Pfannenwender mit etwas Öl eingerieben werden, damit er widerstandsfähiger wird. Da der Pfannenwender sehr dünn verarbeitet ist, sollte er nicht für schwere Bratkartoffeln verwendet werden. Er ist aber zum Wenden von Gemüse oder Eiern sehr gut geeignet.

Direkt zum Sparangebot bei Amazon

Platz 3 – Ibili Pfannenwender Holz perforiert 30 cm aus Buchenholz

Der Ibili Pfannenwender aus Holz ist mit einer Ölbeschichtung dadurch. Dadurch wird das Buchenholz gepflegt. Der Pfannenwender hat eine Länge von 30 cm. Er ist mit einigen Rillen versehen und kann daher für die Zubereitung der unterschiedlichsten Speisen verwendet werden. Das Design des Pfannenwenders ist sehr modern. Viel wichtiger ist aber, dass das Holz gut verarbeitet ist und nicht splittert. Ein weiterer Vorteil ist, dass durch die Nutzung des Pfannenwenders aus Holz auf Kunststoff Varianten verzichtet werden kann. Durch ein regelmäßiges Ölen des Pfannenwenders wird das Austrocknen des Holzes vermieden. Dadurch bleibt der Küchenhelfer lange wie neu.

Direkt zum Sparangebot bei Amazon

Platz 4 – Metaltex 580612010 Pfannenwender Holz 30 cm Olivenholz

Der Metaltex Pfannenwender aus Holz ist hochwertig verarbeitet. Er hat eine Länge von 30 cm und ist im unteren Bereich leicht geschwungen. Dadurch lassen sich auch Soßen gut umrühren oder Gemüse unterheben. Die natürliche Maserung des Olivenholz ist sehr schön. Damit der Pfannenwender über viele Jahre genutzt werden kann, sollte er regelmäßig mit etwas Öl eingerieben werden. Durch die besondere Breite des Pfannenwenders ist er ideal für Bratkartoffeln oder größere Portionen an Nudeln oder Gemüse geeignet. Lediglich zum Wenden von Pfannkuchen ist er aufgrund seiner gebogenen Form nicht optimal geeignet.

Direkt zum Sparangebot bei Amazon

Platz 5 – Hofmeister Holzwaren Pfannenwender, geschwungen, aus Buchenholz

Ein Pfannenwender aus Holz von Hofmeister sollte in keinem Haushalt fehlen. Er besteht aus einem unbehandelten Holz und weist eine Länge von 28,5 cm und Breite von 6,5 cm auf. Im Vergleich zu anderen Pfannenwendern ist das Modell sehr glatt und kann daher auch für das Wenden von Pfannkuchen genutzt werden. Der Pfannenwender kann als konventionell bezeichnet werden. Er liegt sehr gut in der Hand und lässt sich durch seinen stabilen, langen Griff gut händeln. Bei Bedarf lässt sich der Pfannenwender bequem in der Spülmaschine reinigen.

Direkt zum Sparangebot bei Amazon

 

Pfannenwender aus Holz – der unverzichtbare Küchenhelfer

Viele Menschen entspannen in ihrer Freizeit beim Kochen oder Backen. Wichtig für ein gelungenes Ergebnis sind dabei nicht nur die Zutaten, sondern auch die Küchengeräte und Küchenwerkzeuge, die zum Einsatz kommen. Ein Pfannenwender ist ein nützlicher Helfer, der bei vielen Gelegenheiten zum Einsatz kommt. Mittlerweile ist eine große Auswahl an Pfannenwendern verfügbar. Dieser Artikel stellt Pfannenwender aus Holz näher vor und geht auf deren Vor- und Nachteile ein.

Pfannenwender – ein Küchenhelfer mit Charakter

Ein Pfannenwender besteht aus einem ca. 20 – 30 cm langen Griff, der an einer Seite zu einer flachen Schaufel ausläuft. An der anderen Seite des Griffes befindet sich oft ein Haken oder eine Öse, um den Pfannenwender aufhängen zu können, wenn er nicht gebraucht wird. Pfannenwender – oft auch als Bratenwender oder Pfannenschaufel bezeichnet – gibt es aus Kunststoff, Metall oder Holz. Pfannenwender aus Holz sind meistens aus einem Stück gefertigt. Die Schaufel eines Pfannenwenders ist oft mit Schlitzen oder Löchern durchzogen, damit sich kein Bratfett oder Soße auf der Schaufel sammelt und abfließen kann.

Ein Pfannenwender ist der ultimative Helfer beim Braten und Grillen

Ein Pfannenwender kann zum Wenden der Speisen, aber auch zum Anheben oder Servieren verwendet werden. Seine ursprünglichen Aufgaben finden direkt am Herd oder Grill statt. Ist ein Stück Fleisch in einer Pfanne auf der einen Seite ausreichend gebraten worden, wird es mit dem Pfannenwender gewendet, damit auch die andere Seite am heißen Pfannenboden gleichmäßig erhitzt werden kann. Dies gilt natürlich nicht nur für Fleisch, sondern prinzipiell für jedes Lebensmittel, das in einer Pfanne oder auf dem Grill zubereitet wird. Darüber hinaus kann ein Pfannenwender auch als Hebewerkzeug verwendet werden. Das Grillgut oder der Braten in der Pfanne kann mit dem Pfannenwender entnommen und z. B. auf einem Anrichtteller oder einer Platte platziert werden. Schlussendlich kann man den Pfannenwender auch als Servierwerkzeug benutzen und das gebratene Stück Fleisch direkt vom Grill auf den Teller der hungrigen Gäste befördern.

Was einen Pfannenwender aus Holz so besonders macht

Holz als Werkstoff strahlt immer eine gewisse Wärme und Natürlichkeit aus. Was ist geeigneter, als die Früchte und Gaben der Natur mit einem aus natürlichem Material bestehenden Küchenhelfer zu bearbeiten? Holz ist ein sehr robustes und widerstandsfähiges Material. Meist weist ein Pfannenwender aus Holz auch eine schöne Maserung auf, die ihn in jeder Küche zu einem Hingucker macht. Holz ist sehr pflegeleicht. Viele Pfannenwender aus Holz lassen sich mittlerweile einfach in der Spülmaschine reinigen und benötigen oftmals keine spezielle Reinigungspflege mehr. Da es sich trotz allem um ein natürliches Material handelt, sollte man trotzdem sorgsam mit einem aus Holz bestehenden Pfannenwender umgehen, damit man möglichst lange Freude an ihm hat. Holz ist auch sehr freundlich zu anderen Materialien und zerkratzt z. B. nicht den Pfannen- oder Topfboden. Die glatt geschliffene Holzoberfläche liegt gut in der Hand und bietet trotzdem genug Halt für eine sichere Handhabung.

Auch ein Pfannenwender aus Holz verlangt ein wenig Aufmerksamkeit

Wer lange Freude an seinem Pfannenwender aus Holz haben möchte, sollte ihn ab und zu mit etwas Öl einreiben. Das schützt den Küchenhelfer vor dem Austrocknen und hält das Holz geschmeidig. Ein Pfannenwender aus Holz benötigt auch eine längere Trocknungszeit als das z. B. bei einem Pfannenwender aus Metall oder Kunststoff der Fall ist. Da es sich bei Holz um ein natürliches Material handelt, das in gewisser Weise „lebt“, kann der Pfannenwender mit der Zeit auch etwas Geruch annehmen. Dies hat jedoch keinerlei Auswirkungen auf seinen Nutzen und ist normalerweise unbedenklichAuf unseren Nebenseiten finden sich weitere Informationen rund ums Thema Pfannenwender (Bratenheber). Bitte einfach au das jeweilige Wort klicken um zur gewünschten Unterseite zu kommen:

Pfannenwender kaufen (Hauptseite)

Pfannenwender WMF

Pfannenwender Silikon

Pfannenwender Kunststoff

Pfannenwender Set

Pfannenwender Edelstahl